Zeugen

– Bitte, schalten Sie es ab.
– Aber warum?
– Weil ich es nicht aushalte. Es ist grauenvoll. Herr Ferenc drückte auf Stopp. Der dunkle Bildschirm war eine solche Wohltat, dass ich tief durchatmen und für einen Moment die Augen schließen konnte.
– Sie wollen nicht sehen, was passiert?
– Darf ich mich kurz setzen …?
– Mais oui, bien sûr … Hier, bitte.
Er hob einen Stapel alter Magazine von einem Sessel.
Ich setzte mich und lehnte den Kopf zurück.
– Beschreiben Sie mir, was passiert, sagte ich. Ich will es wissen, aber ich kann es mir nicht ansehen.
– Warum wollen Sie nicht, dass ich es Ihnen sage?
– Es ist … Na ja, so ist es leichter. Ich kann mir nicht ansehen, wie dieses Mädchen gequält wird.
– Es wird nicht gequält.
– Es ist doch festgebunden!
– Ja, aber …
– Das ist doch Folter! Wer bindet denn ein Kind an einen Stuhl, in irgendeinem … Gefängnis oder wo auch immer das aufgenommen wurde … Das ist doch krank, ich meine, das ist … Bitte, ich kann so etwas nicht anschauen.
Und da er mich immer noch verständnislos anstarrte, setzte ich auf Französisch, der Sprache, die ihn tiefer treffen musste als das Deutsche, hinzu:
– C’est atroce.
Er nickte, legte die Fernbedienung auf den kleinen Tisch. Dann räusperte er sich, wartete ein wenig und sagte:
– Aber trotzdem wollen Sie, dass ich es Ihnen erzähle?
– Na ja, sagte ich. Ich muss doch wissen, was passiert.
– Aber woher wissen Sie, dass meine Version stimmt? Wenn Sie es nicht mit eigenen Augen sehen, dann werden Sie nie sicher sein können. Vielleicht lasse ich etwas aus? Oder ich erinnere mich nicht an alle Details?
Ich konnte ihm nicht direkt in die Augen sehen. Auf meinen Knien entdeckte ich Wischspuren einer weißen, pulverigen Substanz. Vielleicht von einer Mauer, abbröckelnder Verputz.

Clemens J. Setz, Indigo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s