Tu es Charlie

Später erst verstand ich, dass das, was geschah, nur das ganz normale Programm war, das für solche Aufsehen erregenden Fälle in der Welt vorgesehen ist. Lasst uns eine Erklärung dafür finden, sagten die Wissenschaftler rasch. Lasst uns ein neues Gesetz machen, sagten die Politiker vorschnell. Lasst uns noch morgen eine Schlagzeile drucken, sagten die Journalisten hastig. Lasst uns zu Gott beten, sagten die Geistlichen eilfertig.

Nur ich, ich sagte nichts. Mir tatst Du leid, mein kleines, hilfloses, geliebtes Brüderchen, unter all diesen mächtigen, erwachsenen Men­schen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s