21:20

Man muss wissen, dass die vergangenen Episoden vor allem dazu dienten, die Teilnehmerinnen zu Emotionsautomaten zuzurichten, die auf jeden Input (Du kriegst einen Job/Du kriegst einen Job nicht/Heidi lobt dich/Jemand kritisiert dich) einen klar festgelegten Output zu produzieren. Dieser bewegt sich meistens im Binärraum von happy/sad, wahlweise vielleicht noch super happy/super sad; wer sich dieser Gefühlskastration entzog, ist schon längst ausgeschieden. Richtige Grantlerinnen, richtige Gefühlsverweigerinnen werden wir also heute nicht mehr zu sehen bekommen, da war die Heidimaschine schon erfolgreich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s